Über Vibraphonissimo

 

 

 

 

 

 

 

 

Nürnbergs Vibraphonfestival

Dieses Jahr feiert das Vibraphonissimo Festival ein kleines Jubiläum.
Mit der Unterstützung vieler Kooperationspartner ist das Festival über Nürnberg und Fürth hinausgewachsen und findet auch in Erlangen, Neumarkt und Schwabach statt.
Das Vibraphon ist ein absolutes Sparteninstrument. Bekannt gemacht wurde es vor allem durch Virtuosen wie Gary Burton, Milt Jackson oder Lionel Hampton. Viele kennen sehr wohl Marimbaphon und Xylophon, das Vibraphon dagegen tritt eher selten in Erscheinung. Bei Vibraphonissimo steht das Instrument jedoch im Fokus. An allen Abenden wird das Vibraphon in verschiedenen Kontexten und Stilistiken
präsentiert. Ob als Harmoniegeber im Duokontext, in Jazzformationen oder im größeren Ensemblekontext bis hin zum Percussion-Ensemble.
„Vibraphonissimo“ präsentiert aber nicht nur dieses Instrument sondern auch andere Instrumente, die man selten hören kann, wie z.B. Hangdrums oder Array Mbira.
Man darf also gespannt sein und den Facettenreichtum bestaunen!

22.1. – 26.1. 2015 das 1. VIBRAFON FESTIVAL „VIBRAPHONISIMO

22.1.14 - Mathias Haus Quartett im Kulturforum Fürth

24.1.14 - Volker Heuken Ensemble und Vibraxophonie im Jazzstudio Nürnberg

25.1.14 - Bernard Maseli Duo im Jazzstudio (Polen)

26.1.14 - Izabella Effenberg mit Ensembles der Metropolmusik Nürnberg im Neuen

 

14.1. – 18.1. 2015 das 2. VIBRAFON FESTIVAL „VIBRAPHONISIMO“

18.1.15 – Roland Neffe Das Wood & Steel Trio Jazz Studio

20.1.15 - Volker Heuken Cd Release Krakauer Haus

21.1.15 - Ivan Ivanchenko & Sebastian Kutscher Quartett „Lydian Movement“

22.1.15 - Izabella Effenberg mit Ensembles der Metropolmusik Nürnberg im Neuen
Museum Nürnberg

20.1. – 24.1. 2015 das 3. VIBRAFON FESTIVAL „VIBRAPHONISIMO“


20.1. Tim Collins Quartet im Jazzstudio

22.1. Metropolmusik feat. Vibraphon im Neuen Museum

23.1. Veronika Zunhammer Trio im Kulturforum Fürth

24.1. Julius Trio im DB Museum

 

4. VIBRAPHONISSIMO FESTIVAL 2017

18.01. JazzStudio Nürnberg – David Friedman & Peter Weniger: „Duo Élegance“

19.01. Krakauer Haus Nürnberg – Izabella Effenberg Trio: CD-Release „IZA“

20.01. Kulturforum Fürth – Taiko Saito Trio Kokotob

21.01. Neues Museum Nürnberg – Emmanuel Sejourne, Radek Szarek, Jochen Schorer und das Nürnberger Percussion Ensemble 

22.01. Musikschule Bamberg – David Soyza „Fluktuation 3“

 

 

Hier noch ein paar Berichte aus dem letzten Jahr:

BR          Vibraphonissimo Festival 2017 Video

Interview in der Jazzzeitung