Samstag 28.01. 2023 Jazz Studio Nürnberg 

Martin Fabricius & Radek Szarek Ensemble Remembre

 

„Martin Fabricius“ „ONE“

Der dänische Vibraphonist Martin Fabricius setzt neue Akzente.

Das neue Soloalbum „One“ erkundet wunderschöne Melodie- und Klangwelten.

Martin Fabricius ist ein ehemaliger Schüler von Gary Burton und im pianistischen 4-mallet-Ansatz des Vibraphonspiels geschult. Aufbauend auf dem Vermächtnis von Gary Burton gilt Martin als führender Vertreter einer neuen Generation von Vibraphonspielern, die den Einsatz von Elektronik, neues Repertoire und die Erfindung neuer Spieltechniken erforschen, um die Ausdrucksmöglichkeiten seines Instruments zu erweitern. Martins Musik wurde von vielen als ruhiges Bild beschrieben, das den nordischen Jazz beschwört. Seine Trio-Alben wurden von der Kritik international gelobt – darunter 5 von 5-Sterne-Rezensionen in All About Jazz und JazzThetik. Martin hat mit Legenden wie Tomasz Stanko und Steve Swallow gespielt und tourte durch Europa, Asien, Afrika und die USA.

An diesem Abend wird Martin mit seinem Vibraphon und seiner Elektronik allein auf der Bühne stehen und eine Reihe von Originalen, Volksliedern und Neuinterpretationen von Melodien von Künstlern wie Paul Simon und Leonard Cohen spielen. Alles wird mit freier Improvisation und wunderschönen Klanglandschaften verbunden, wie auf Matins neuem Soloalbum One (veröffentlicht am 14. Januar 2022) zu hören ist.

https://martinfabricius.eu

 

Ensemble Remembre

Radek Szarek – Marimba

Alex Bayer – Bass

Marcin Weclewski – Drums

 

Die drei Ausnahmekünstler spielen zusammen schon seit fast 15 Jahren.

Ohne musikalischen Grenzen verbinden sie Musik von Chopin und Bach zusammen mit polnische Volksmusik und Eigenkompositionen.
Ein musikalisches Feuerwerk nicht nur für die Ohren aber auch für die Augen!

Radek Szarek ist eine durch und durch sympathische Musikerpersönlichkeit, die durch ungebremste Spiellaune und Virtuosität sein Publikum begeistert. Darin steckt ein hohes Ansteckungspotential, den man sich nur schwer entziehen kann.
Im Jahr 2013 ist er zum Professor für Schlagzeug an der Hochschule für Musik in Nürnberg berufen worden. Er ist Endloser von YAMAHA Instrumenten.

 

 

 

 

 

 

Adresse: Panierspl. 27, 90403 Nürnberg

www.jazzstudio.de
Telefon: 0911 364297