Fot.Frank Siemers

WOLFGANG SCHLÜTER SYMPOSIUM

Gesendet werden die Aufnahmen am 12. April 2022 ab 22.33 Uhr auf NDR Kultur.

18. bis 20. März 2022
Jazzhall, Hamburg

https://www.haukerenken.com/symposium

Organisator - Hauke Reuken im Gespräch - NDR

Workshop "Neue Kland Dimensionen" - Izabella Effenberg Jazzfun

Eröffnungskonzert Hauke Reuken - Jake Champan - Jazzfun

Gespräche, Meisterkurse und Konzerte von und mit weltbekannten Vibraphonist*innen
- ein Wochenende zur Förderung junger Musiker*innen.

Der Vibrafonist Wolfgang Schlüter (1933 - 2018) war einer der wichtigsten Vertreter seiner Generation im europäischen Jazz. Vom 18. bis zum 20. März sind ehemalige Schüler*innen Schlüters, aktuelle Studierende und internationale Vibrafonist*innen in Hamburg zusammen gekommen, um sein musikalisches Erbe in Workshops, Mentoring-Tandems und Konzerten weiterzutragen.

Das nach Schlüters Tod veröffentlicht Album "For You" stehte im Mittelpunkt des Wolfgang Schlüter Symposiums. Das Album wurde nicht nur vom Quartett um Wolfgang Schlüter aufgenommen, mit dabei war auch ein Orchester, die junge norddeutsche philharmonie. Die Arrangements stammen von Wolf Kerschek.

Das Abschlusskonzert am Sonntag, den 20. März 2022, spielte die junge norddeutsche philharmonie unter der Leitung von Wolf Kerschek gemeinsam mit allen Teilnehmer*innen der Tandem-Workshops. Moderierte der Abend von NDR Moderatorin Sarah Seidel. Der NDR schneidet das Konzert mit.

Gesendet werden die Aufnahmen am 12. April 2022 ab 22.33 Uhr auf NDR Kultur.

Junge Norddeutsche Philharmonie

Wolf Kerschek (Leitung)

Tilman Oberbeck (Bass)
Heinz Lichius (Schlagzeug)

Vibraphonissten:

David Friedman, Christopher Dell, Stefan Bauer, Dierk Peters, Izabella Effenberg, Christopher Olesch, Taiko Saito, Johannes Claasses, Altfrid M. Sticking, Carlotta Riebe, Viktoria Sondergaard, Peter Thomas, Fabian Otten, Hauke Reuken, Jake Champan

Hier schöne Fotos von Frank Siemers!!