28.1.20 20 Uhr Jazz Studio Nürnberg 

Volker Heuken Shepherd Moon

Mit aussergewöhnlicher Klanggestalt und hochmoderner Ensemblekultur erforscht Volker Heukens neues Quintett galaktische Sphären. Die bizarren Schäfermonde des Saturn bieten die Triebkräfte der vielgestaltigen und fein balancierten Musik von Volker Heukens Suite "Shepherd Moon". Peter Fuldas Suite "The Eclipse" wagt dagegen einen Blick auf Syzygien und Blutmonde. Beide Werke entlocken der Besetzung mit drei Harmonieinstrumenten unerhörte und vielschichtige Klangwelten.

Volker Heuken - vibraphon/komposition

Anton Mangold - Harfe
Peter Fulda - klavier/komposition
Lorenz Heigenhuber - bass
Max Stadtfeld – drums

http://volkerheuken.com

http://www.peter-fulda.com

 

Karten: 

Verkauf: Jazz Studio Nürnberg http://www.jazzstudio.de

Preise: normal € 21.- / ZAC € 17.- / ermäßigt € 15.- / Mitglieder € 7.-

Einlaß 19 Uhr. Konzert um 20 Uhr